Herzlich Willkommen bei der SPD Möckmühl!

 

Liebe Mitbürger/innen, Freunde/innen und Genossen/innen der SPD -

herzlichen Dank , dass Sie auf unserer Seite vorbei schauen - wir brauchen Ihre Mithilfe. Sie und wir sind ein Teil vom "Ganzen". Geben Sie uns Anregungen und Tipps, was wir zusammen für Sie tun können. Suchen Sie den Kontakt mit den Mitgliedern des SPD-Vorstandes oder Ihren Vertretern im Gemeinde- oder Kreisrat -  gerne per Telefon, E-Mail oder Brief.

Seit dem Jahre 1863 kämpft die Sozialdemokratische Partei Deutschland für die Interessen aller Mitbürger in Deutschland. Im Gegensatz zu anderen Parteien gibt es bei uns keinen „Maximo Leader“ - es darf diskutiert werden, gerade auch über den Wandel in unserer Partei - wir freuen uns auf interessante Gespräche und einen regen Gedankenaustausch mit Ihnen! Um uns weiterhin erfolgreich für unsere Ziele einsetzen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung: Werden Sie Mitglied bei der SPD und engagieren Sie sich gemeisam mit uns für ein soziales und gerechtes Deutschland! Auf unserer Seite finden Sie hierzu ein Anmeldeformular.

 

30.05.2019 in Topartikel Kommunalpolitik

Herzliches Dankeschön!

 


Wir beglückwünschen uns alle zur gestiegenen Wahlbeteiligung. Demokratie lebt von der Beteiligung. Übrigens trifft das nicht nur auf die Wahltage zu.
Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen, liebe Wählerinnen und Wähler, und werden mit unserem Auftrag - wie bisher - verantwortungsbewusst umgehen und die kommenden Aufgaben konstruktiv und kritisch mitentscheiden.
Ebenso werden wir selbstverständlich, wie seither auch, die Zusammenarbeit im Gremium suchen, um für das Wohl unserer Gemeinde zu wirken und werden für Sie erreichbar sein. Man sieht sich.
Vielen Dank nochmals,
Ihre Offene Liste der SPD

 

04.06.2019 in Aktuelles

Gratulation zur gelungenen Präsentation des neuen Buchs über Möckmühl

 

Dem heimatkundlichen Arbeitskreis in Möckmühl kann man zur gelungenen Präsentation des Buchs "Tragödie und Neubeginn" nur herzlich gratulieren. Den Autorinnen Erika Speth und Marlies Kibler sind wir zu großem Dank verpflichtet. Sie haben die Geschichte von zahlreichen Möckmühler Familien aufgearbeitet, die als Umsiedler, Flüchtlinge und Heimatvertriebene zwischen 1945 und 1954 in ihre neue Heimat im Jagsttal kamen.

Flüchtlinge als Dauerthema in unserer Zeit - tragische Schicksale und dennoch die Hoffnung, dass immer wieder ein Neubeginn möglich ist.

12.05.2019 in Kommunalpolitik

Einladung zum Stadtspaziergang

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Freitag, den 17. Mai 2019 laden wir herzlich zu einem Stadtspaziergang mit den Kandidatin/en der  Offenen Liste der SPD-Möckmühl ein.
Wir beginnen um 19 Uhr auf dem unteren Marktplatz und werden uns über die kommende Sanierung, wie auch andere Projekte der Stadtentwicklung unterhalten.

Es werden verschiedene Örtlichkeiten besichtigt, um sich die jeweiligen Situationen nochmals vor Augen zu führen. Über die Innenstadt und Stadtentwicklung hinaus können wir gerne auch über weitere Themen mit Ihnen diskutieren, die für Sie besonders wichtig sind. Wir freuen uns auf interessante Gespräche.

 

Ihre Offene Liste der SPD

03.05.2019 in Kommunalpolitik

Wählen - Mitbestimmen - Zukunft gestalten !

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

mit dem Aufruf „Wählen – Mitbestimmen – Zukunft gestalten“ möchten wir ausdrücken, dass es in allen Ortsteilen unserer Gemeinde auf das Engagement und die Tatkraft jedes Einzelnen ankommt.

In der letzten Wahlperiode des Gemeinderates fand bereits ein Prozess der Stadtentwicklung mit Einbindung der Möckmühler Bevölkerung statt. Zentrale Fragestellung war:
Möckmühl in 10, 15 und 20 Jahren – wo wollen wir hin?  
Diese Frage weist für uns weitergehende Perspektiven auf als nur Bauprojekte und Renovierungsmaßnahmen. Wir möchten die Bedürfnisse, Ideen und Wünsche der Möckmühler Bevölkerung in die Stadtentwicklung intensiver einbinden.

Deshalb sind für uns folgende Themen von zentraler
Bedeutung:

  • Die eingesetzten Mittel der Stadt zur Verbesserung des Bahnverkehrs müssen endlich zu einer zufriedenstellenden Verdichtung des Zugangebots führen, was unabdingbar für einen funktionierenden Schul-standort ist.
  • Wir wollen den Bedarf bei der Kinderbetreuung ständig neu erheben. Sie muss den sich wandelnden Ansprüchen des Arbeitslebens der Eltern angepasst werden.
  • Bei der Breitbandanbindung sind erste Schritte getan, die nächsten müssen gewährleisten, dass sich sowohl moderne Industrie mit attraktiven Arbeitsplätzen ansiedeln kann als auch der private Haushalt profitieren wird.
  • Mobilfunklöcher müssen geschlossen werden.
  • Um künftig eine gute ärztliche Versorgung zu gewährleisten ist es wichtig, neue Mittel und Wege auszuloten. Dafür müssen auch unkonventionelle Wege gegangen werden, da es nicht in der Entscheidung der Stadt liegt, was die SLK-Kliniken im Gesundheitszentrum realisieren werden.
  • Die Rettungszeiten mit dem Krankenwagen müssen zum Dauerthema gemacht werden. Wenn schon unser Krankenhaus der Zentralisierung zum Opfer gefallen ist, darf hier nicht auf Kosten der Patientensicherheit gespart werden.
  • Landschaft und Naturräume um Möckmühl müssen in erster Linie für unsere Nachkommen bewahrt werden. Dem haben sich Planungen und Wünsche unterzuordnen.
  • Es gilt die Ortschaftsräte als Bindeglied zwischen der Stadt und den Möckmühler Ortsteilen intensiv einzubinden und dadurch zu stärken, so dass sich auch die Ortsteile entfalten und entwickeln können.

Ihre Offene Liste der SPD – Möckmühl

02.05.2019 in Kommunalpolitik

Gemeinderatskandidat für Möckmühl

 

Stefan Vachaja

57 Jahre, verheiratet, 2 Söhne
Vermessungsingenieur
Gemeinderat und
Fraktionsvorsitzender, Vorsitzender
des SPD-Ortsvereins, verdi-Mitglied

Kirchengemeinderat, Mitglied im

Lenkungskreis der Frankenbahn-

Initiative

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden